Positive Psychologie

Positive Emotionen fördern. Ressourcen erkennen. Stärken ausbauen.
Zahlreiche Studien belegen, dass nur drei Prozent von insgesamt 60.000 täglichen Gedanken positive ­Gedanken sind. Laut Barbara Frederikson ist eine positive Einstellung nicht nur die Abwesenheit von negativen ­Gefühlen und körperlichen Mängeln oder einfach die bloße Existenz von Erfolg und gute Gesundheit! Sie beschreibt, dass positives Denken kontinuierlich trainiert werden muss, damit entsprechende neuronale Verknüpfungen im Gehirn entstehen, die dafür sorgen, dass positive Glaubenssätze entstehen …
Methoden der Positiven Psychologie sind empirisch messbare Konstrukte in der Forschung. Mit bestimmten Interventionen können wir unsere Selbstwirksamkeit stärken, uns unserer persönlichen Ressourcen ­bewusst werden und sie weiter ausbauen. Damit können wir unsere Stärken stärken und schließlich zu einem positiveren Lebensgefühl gelangen.
Positive Emotionen erweitern unsere Sichtweise auf die Welt, lassen unsere Kreativität aufblühen und ­fördern die Resilienz. Sie stärken unser Immunsystem, haben Einfluss auf unsere Beziehungsqualität und ­helfen, unsere Selbstwirksamkeit und unser Selbstmitgefühl auszubauen. Im privaten wie ­im beruflichen Umfeld. Die Lebenszufriedenheit wächst, wenn wir anfangen, mehr positive Gefühle wahrzunehmen, uns ein ­positives Selbstbild und ein gesundes Selbstmitgefühl anzueignen – mit der Prä­mis­se, dabei auch unsere ­Umwelt und unsere Gemeinschaft zu verstehen, mit ihr verbunden zu sein und sie stets wertzuschätzen…
An diesen von einander unabhängigen Wochenend-Workshops beschäftigen wir uns mit den theoretischen Grundlagen der Positiven ­Psychologie anhand ­praktischer Übungen und verschiedenen ­Interventionen für den Transfer in den Alltag und Beruf. Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung bzw. Zertifikat.

Modul 1: Positive Emotionen fördern.

  • Was ist Glück und subjektives Wohlbefinden?
  • Wohlfühlglück und Werteglück
  • Positive Emotionen und Wahrnehmung
  • Was sind dysfunktionale Gedanken?
  • Selbstwert, Selbstmitgefühl, Empathie
  • Flow und Achtsamkeit

Termin 1: 17. – 18.09.2022 Braunschweig
Termin 2: 26. – 27.11.2022 Kassel
Sa. – So. 9.30 – 18.00 Uhr
Kosten je Modul: 360,– € zzgl. gesetzl. Mwst.
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!
info@knuth-team.de
info@blau-wal.de

Module unabhängig voneinander buchbar!

Modul 2: Selbstwirksamkeit stärken.

  • 5 Bausteine für Psychisches Wohlbefinden?
  • Psychische Grundbedürfnisse
  • Die vier apokalyptischen Reiter
  • Positive Kommunikation. Aktives Zuhören. Feedback
  • Positives Selbstbild
  • Die Selbstwirksamkeit stärken.

Termin 1: 15. – 16.10.2022 Braunschweig
Termin 2: 03. – 04.12.2022 Kassel
Sa. – So. 9.30 – 18.00 Uhr
Kosten je Modul: : 360,– € zzgl. gesetzl. Mwst.
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!
info@knuth-team.de
info@blau-wal.de

Module unabhängig voneinander buchbar!

Veranstaltungsort: Institut Knuth & Team
Leipziger Str. 232, Braunschweig
Goethestraße 73, 34119 Kassel

Ein Workshop in Zusammenarbeit mit dem Institut Knuth & Team