Mit Meditation durch das 21. Jahrhundert

Warum meditiert die erfolgreiche australische Molekularbiologin Elizabeth Blackburn und warum empfiehlt sie es? Weil sie als Nobelpreisträgerin für Medizin weiß, dass die Menge und Qualität unserer Gedanken einen deutlichen Einfluss auf unsere Gesundheit haben, bis hin zur Zellebene.
Bei mehr als 60.000 Gedanken – pro Tag! – buhlen private, berufliche und gesellschaftspolitische Aspekte ständig um unsere begrenzte Aufmerksamkeit, Tendenz steigend. Wahre Aufmerksamkeitsräuber wollen nicht nur wahrgenommen werden. Sie wollen auch gedacht, gefühlt, bewertet, verstoffwechselt, wiederholt und schließlich neurologisch in Form von neuen Synapsen verankert werden. Ob wir es wollen oder nicht, unsere Gedankenpumpe hält uns im 21. Jahrhundert ständig auf Trab, auch in unserer „Frei“ Zeit und oft im Schlaf. Das ist kulturell etabliert und hat Konsequenzen. Oder um es im medizinischen Fachjargon der Immunologie zu formulieren: Aus der uns umgebenden Soziologie wird zuerst persönliche Psychologie und schließlich selbst verkörperte Biologie.
Wenn wir nicht lernen, diesen gewaltigen Strom zu steuern, zu bremsen oder gar zu unterbrechen, drohen uns emotionale, mentale, geistige und körperliche Erschöpfung und oft Schlimmeres.
Umgekehrt können wir unsere Vitalität und Lebensqualität, in manchen Fällen sogar unsere Lebenserwartung erhöhen, wenn wir dem eigenverantwortlich entgegenwirken.
Als Politikwissenschaftler kann ich mir ein Urteil über die oben genannten Aufmerksamkeitsräuber erlauben. Als Psychologe und ausgebildeter Meditationslehrer wirke ich dem seit Jahrzehnten persönlich und aktiv entgegen.
Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit an der Universität trainiere ich nicht nur „BLAU-WAL-Menschen“, sondern auch „Blaulicht-Menschen“, also Zielgruppen, für die extremer Stress am Arbeitsplatz unvermeidbar ist. Ehrenamtlich gehört dazu inzwischen auch eine „blau-gelb geflaggte“ ukrainische NGO und ihr hiesiges Netzwerk.

OFFENE MEDITATIONSGRUPPE

Erlebe eine Stunde Entspannung und Achtsamkeitstraining im Herzen des BLAU-WAL. Lass den Stress des Alltags los und finde Ruhe in der gemeinsamen Meditation.

Meditative Übungen als mentales Trainingsprogramm, das sowohl die Gesundheit als auch die Leistungsfähigkeit kultiviert, als zwei Seiten derselben Medaille. Diese Meditationen sind zwar für den Alltag vereinfacht und reduziert, beruhen aber auf transparenten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Mit Dr. Thomas Piko
Termin Montags
Uhrzeit 19 – 20 Uhr
BLAU-WAL support
10 €

MEHR GELASSENHEIT IM (ARBEITS)ALLTAG

Inhalt

  • Positiver Stress als Voraussetzung für Leistung und Erfolg sowie toxischer Stress als Feind der Gesundheit.
  • Stressmanagement: ein dreiteiliges Erste-Hilfe-Konzept für den Alltag.
  • Vorbereitung auf Stress, Kontrolle von akutem Stress sowie Bewältigung von erlebten Stress; Theorie und – praktische Übungen.
  • Resilienzmanagement: ein dreiteiliges Bewusstseinskonzept für das tägliche Leben.
  • Kritische Diskussion: wissenschaftliche Evidenz und populäre Trends sowie weiterführende Literatur. 

Wir freuen uns darauf, mit dir die Welt der Achtsamkeit und Resilienz zu erkunden.

Geeignet für Mitarbeiter*Innen, Unternehmen, Führungskräfte…
Mit Dr. Thomas Piko
Termin Neue Termine in Kürze
Uhrzeit Sa. 10 – 18 Uhr · So. 12.30 – 19 Uhr
BLAU-WAL support
280 €

POSITIVE EMOTIONEN FÖRDERN.​

In diesem Workshop laden wir dich ein, eine neue Perspektive auf dein Wohlbefinden und deine Lebenszufriedenheit zu gewinnen. Lerne, deine Stärken zu erkennen, deine positiven Emotionen zu stärken und deine Resilienz aufzubauen, um den Herausforderungen des Alltags gewachsen zu sein.

Inhalt

  • Was ist Glück und subjektives Wohlbefinden?
  • Wohlfühlglück und Werteglück
  • Positive Emotionen und Wahrnehmung
  • Was sind dysfunktionale Gedanken?
  • Selbstwert, Selbstmitgefühl, Empathie
  • Flow und Achtsamkeit

Mit Mahtab Razaghi
Termin Neue Termine in Kürze
Uhrzeit 9.30 – 18 Uhr
BLAU-WAL support
110 €
Anmeldung info@blau-wal.de

 

SELBSTWIRKSAMKEIT STÄRKEN.​

Psychisches Wohlbefinden ist ein komplexes Zusammenspiel verschiedener Faktoren, die sich direkt auf unsere psychische Gesundheit auswirken. Dieser Workshop hilft durch interaktive Übungen und praktische Hilfsmittel, die eigenen mentalen Ressourcen undSelbstwirksamkeit zu stärken.

Inhalt

  • 5 Bausteine für Psychisches Wohlbefinden?
  • Psychische Grundbedürfnisse
  • Die vier apokalyptischen Reiter
  • Positive Kommunikation. Aktives Zuhören. Feedback
  • Positives Selbstbild
  • Die Selbstwirksamkeit stärken.

Mit Mahtab Razaghi
Termin Neue Termine in Kürze
Uhrzeit 9.30 – 18 Uhr
BLAU-WAL support 110 

 

KOMMUNIKATIONSWORKSHOP

In diesem Workshop werden wir uns gemeinsam einige einfache Kommunikationsregeln ansehen, die der Schlüssel zu einer gelungenen Kommunikation sind. Diese Regeln werden uns helfen, Missverständnisse zu minimieren und eine positive Verbindung zu anderen aufzubauen.

Inhalt

  • Positive Kommunikation
  • Verbale vs. Non-verbale Kommunikation
  • Aktives Zuhören
  • Fragetechniken
  • Die Macht positiver Formulierungen verstehen
  • Feedbackregel

Mit Mahtab Razaghi
Termin Neue Termine in Kürze
Uhrzeit 9.30 – 18 Uhr
BLAU-WAL support
110 €