SYSTEMISCHES COACHING · Kreativ Coaching · KUNSTTHERAPIE

Hier wird die kreative Kraft der Kunst als dritte Säule der Gesprächsführung eingesetzt. Und das Spiel mit Bewusstem und Unbewusstem fördert die Sensibilisierung für die Situationen. Im bildnerischen Gestalten werden verschüttete innere Bilder sichtbar, die im direkten Gespräch manchmal schwer zu erkennen sind. Künstlerisches Gestalten hilft dabei, sich der inneren Bilder, des eigenen Selbstbildes und der aktuellen Stimmung bewusst zu werden. Über Bilder entstehen neue, spontane möglichkeiten, um den inneren Zustand zu erforschen. Die Intervention während des Prozesses ­besteht darin, Problemdenken zu minimieren, Potenziale sichtbar zu machen und Selbstwertstärkend ­einzuwirken. 

Einsatzmöglichkeiten

  • Konfliktlösung und Krisenbewältigung
  • Stressabbau und Burnout-Prävention
  • Umgang mit Ängsten
  • Entscheidungsfindung und Bestimmung persönlicher und beruflicher Ziele
  • Aktivierung eigener Ressourcen
  • Aufbau von Selbstvertrauen und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Biografie und Glaubenssatzarbeit
  • Trauerarbeit und Trennungsbewältigung
  • Begleitung der Veränderungsprozesse
  • Unterstützung von Menschen bei körperlichen, psychosomatischen Beschwerden oder Demenz
  • Förderung der Kreativität

WAS IST WICHTIG?

  • Diskretion und absolute Verschwiegenheit sind selbstverständlich zwei der wichtigsten Voraussetzungen.
  • Ich setze keine künstlerischen Vorkenntnisse oder Begabungen voraus. Voraussetzung ist nur die Bereitschaft, sich auf einen schöpferischen Prozess einzulassen.
  • Ich lehre keine künstlerischen Techniken, aber ich unterstütze dabei, das eigene künstlerische Potenzial selbst zu entdecken. Es kann gemalt, gezeichnet, modelliert oder collagiert werden. Je nach Stimmung.